Sonntag, 3. Februar 2013

Langfristige Pläne


Inzwischen habe ich auch schon ein paar langfristige Pläne geschmiedet. Der ursprüngliche Plan war eigentlich, dass ich bis Anfang August in Neuseeland bleibe und dann nach Deutschland komme. Inzwischen hab ich aber von so vielen Leuten gehört, dass NZ im Winter eher trostlos ist und wenn man sich nicht die ganze Zeit im Skigebiet aufhält, es hier sehr öde und trist werden kann.
Daher habe ich beschlossen, Neuseeland schon Ende Juni zu verlassen und noch einen Monat in Thailand bei der New Life Foundation zu arbeiten. Dort hat es mir am Anfang meiner Reise so gut gefallen, dass ich gern noch ein bisschen mehr Zeit dort verbringen möchte.
Die Pläne sind zwar noch nicht in Stein gemeißelt, aber ich würde dann wahrscheinlich am 22. Juli wieder nach Deutschland kommen wollen und rechtzeitig zu Omas, Papas, Jonas, Lottes, Davids und Kathis Geburtstag da sein =)
Dann bleibt mir auch noch ein bisschen mehr Zeit mich auf mein Studium in Lüneburg vorzubereiten.
Also in etwa 170 Tagen bin ich wieder da, das heißt ¼ der Zeit ist schon vergangen. Bis Bald

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen